Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gehen+Sitzen am ErdüberlastungsTag 22.8.

22. August @ 11:00 - 12:30

 

 

Am 22.8. werden wir hier in Deutschland die natürlichen Ressourcen verbraucht haben, die uns für das ganze Jahr zustehen. Das heißt, wir verbrauchen in weniger 8 Monaten das, was wir in 12 Monaten verbrauchen dürften, um die natürliche Regeneration der Erde nicht überzustrapazieren. Nur dank dem Konsumrückgang durch Corona ist die Bilanz nicht bei 7 Monaten (2019 lag der Tag noch Anfang August).

Wir wollen Zeugnis ablegen von dieser uneinsichtigen Gier. Und von der Schönheit und Fülle unseres Planeten, der uns hoffentlich überlebt. Am Samstag, 22.8., gehen wir erst im Bonner Hofgarten für eine Stunde achtsam unter Kastanien; danach sitzen wir eine halbe Stunde am Kaiserbrunnen in der Nähe des Bonner Busbahnhofs. Dort treffen sich Obdachlose und Junkies – Menschen, die sicher kaum zur Erdüberlastung beitragen.

Details

Datum:
22. August
Zeit:
11:00 - 12:30

Veranstaltungsort

Bonn, Hofgarten und Kaiserbrunnen

Veranstalter

PeacemakerGemeinschaft Bonn
Bernd Drosihns „Stille Treppe“