Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eco-Retreat im rheinischen Braunkohlerevier (in englischer Sprache, mit deutscher Übersetzung)

17. August - 21. August

Ein Ecoretreat im Geiste der Zen Peacemakers im rheinischen Tagebaugebiet, veranstaltet von Peacemaker-Weggefährte Frank de Waele Roshi und Peacemaker-Weggefährtin Svenja Shinsen Hollweg.

Mehr Informationen unter: https://bearing-witness.eu/

Bald schon gehen wir mit einer kleinen Gruppe ins rheinische Braunkohle Tagebaurevier zur Zeugnisgabe. Wir bezeugen direkt an der Kante, wie wir wirklich in Beziehung sind mit der Schönheit als auch der Zerstörung unserer Natur. 5 Tage werden wir an verschiedenen Orten rund um das unfassbare Wundfeld in Stille sitzen, achtsam gehen und im Kreis teilen. Wir laden Gäste ein mit uns zu sein und halten interreligiöse Zeremonien ab, um so der Menschen und Lebewesen der zwangsgeräumten Dörfer, Felder und Wälder zu gedenken.
Einerseits ist es eine echte Herausforderung solch einem Ort wirklich zu begegnen , andererseits scheint die Zeit reif – Begegnung gerade an diesem „hungrigen Ort“ zuzulassen und zu pflegen, Begegnung in uns Selbst, mit denen die mit uns sind und mit dem Ganzen.
Es gibt noch ein paar freie Plätze. Wir würden uns sehr freuen in einem guten vielfältigen Kreis diese Pilgerzeit miteinander zu verbringen.
Anmeldung und weitere Informationen unter www.Bearing-Witness.eu oder bei info@svenjahollweg.de Das Ecoretreat findet auf Selbstkostenbasis statt und wird keinerlei Profit erzielen.

Details

Beginn:
17. August
Ende:
21. August
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,