Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das Zen des Kreises: Council-Training und -Praxis

14. Oktober @ 16:00 - 16. Oktober @ 12:00

Unterwegs auf dem „runden Weg“

Der Weg ist rund, friedlich und breit, wie der unermessliche Kosmos, vollkommen, ohne die geringste Vorstellung von Beharren oder Zerbrechen. (Shinjinmei, Vers 7)

Das Zen des Kreises hat eine lange Tradition und zahllose Erscheinungsformen. Eine davon ist das Kreis-Gespräch, das Council, wie wir es in der Tradition der ZenPeacemakers praktizieren.

In diesen Tagen erleben und verkörpern wir den Kreis: Wir erleben uns als Einzelne in der Runde, als Raum zwischen denen, die den Kreis bilden, als innere Mitte und als „außerhalb“. Wir leben das Council als Selbsterforschung, als Meditation des Lauschens und Mitteilens, als Problemlösungsformat.

Bausteine des Kurses sind die Elemente und Praxis des Kreis-Gesprächs, das kontemplative Studium der Kreisform sowie die stille Meditation im Sitzen und im Gehen.

Richtwert zum Teilnehmen: 108 € (bitte die eigenen Möglichkeiten aufrichtig prüfen und ggfs. Kontakt aufnehmen – in beide Richtungen.)

Die Anmeldung ist möglich unter anmeldungen@zen-peacemakergemeinschaft.de.

Anbietende: Kathleen Hoêtsu Battke, Biografin und Schreibende, ist seit 2011, nach ihrer ersten Teilnahme am ZeugnisAblegen-Retreat in Auschwitz, unterwegs auf dem Pfad der ZenPeacemakers. 2013 gab Barbara Wegmüller Roshi ihr Jukai und bildete sie zum Steward für die ZenPeacemaker-Kreise aus. Zwei weitere Male fuhr sie mit den ZenPeacemakers nach Auschwitz; zum 20. Jubiläum dieser Praxis des Bezeugens gab sie 2015 das Buch „AschePerlen – 20 Years of Bearing Witness in Auschwitz with Bernie Glassman and ZenPeacemakers“ mit heraus. 2015 nahm Bernie Glassman Roshi sie in den ZenPeacemaker-Orden auf, 2016 ernannte Barbara Wegmüller Roshi sie zur Dharma-Halterin des KreisZen. Sie studierte Kalligrafie bei Kazuaki Tanahashi und Kreatives Schreiben in Kursen von Natalie Goldberg.

Achtung: Diese Veranstaltung findet NICHT, wie ursprünglich geplant, im Haus Engl statt, sondern in Bonn.
Sie ist – nach einem Tag in Köln und vor dem Ökosattva-BesinnungsTag mit David Loy – Gang 2 aus dem dreigängigen Menü unseres diesjährigen PeacemakerGemeinschaft-Treffens.

Details

Beginn:
14. Oktober @ 16:00
Ende:
16. Oktober @ 12:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

GemeinschaftsRaum Amaryllis eG
Dorothea-Erxleben-Weg 28
Bonn Vilich-Müldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Veranstalter

kreisZENtrum Bonn