Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leben und handeln in ökologischen Krisenzeiten

26. September @ 18:00 - 21:00

 Ein dialogischer online-Workshop für ökologisch engagierte Praktizierende
am Sonntag, 26. September, 18-21 Uhr
mit David Loy und Roshi Pat Enkyo O’Hara
veranstaltet von Peace!makerGemeinschaft Deutschland e.V. und Village Zendo New York in Kooperation mit dem Rocky Mountain Ecodharma Center, unterstützt von ZenPeacemakers International.
(in englischer Sprache mit deutschsprachigen Council-Gruppen)

Der Klimawandel und die weitreichenderen ökologischen Krisen werden uns für den Rest unseres Lebens begleiten. Das kann sich überwältigend und entmutigend anfühlen. Dennoch – wir können viel tun, um den Schaden für uns und die zukünftigen Generationen zu mindern, wenn wir weiter aktiv sind.

Wie leben und praktizieren wir mit dem Wissen, dass es schlimmer wird? Und wie bilden wir die Zuversicht und Resilienz, trotzdem zu handeln?

Dieser Workshop ist gedacht für ökologisch engagierte Praktizierende, die sich wünschen,

  • tiefer zu verstehen, was ÖkoDharma anzubieten hat,
  • mit anderen buddhistisch Praktizierenden und/oder Öko-Aktivisti in Kontakt zu kommen und ihr Netzwerk zu erweitern,
  • Ideen zum Umgang mit der Situation und zum Handeln in ihrem Alltag zu bekommen und zu teilen.
Die Teilnahme ist frei. Wir freuen uns aber sehr über Spenden (Richtwerte: zwischen 20 und 108 Euro; gerne natürlich auch mehr).
Die Links zu den Organisationen, die für Deine Spende dankbar sind, findest Du weiter unten am Ende der englischsprachigen Ankündigung.
Zum Anmelden bitte dieses Formblatt ausfüllen:
https://docs.google.com/forms/d/1YvFO55RZBJvsSN9bODET1sWWp_csbBqkdR6QiMmlB_I/edit
Um gut miteinander arbeiten zu können, ist die TeilnehmendenZahl begrenzt. Falls Du dich anmeldest und doch nicht kommen kannst, lass es uns deshalb bitte wissen, damit wir Deinen Platz weitergeben können.
Wenn du vorab noch etwas wissen möchtest, melde dich bei kathleen@zen-peacemakergemeinschaft.de
A Dialogue and Workshop for Ecologically Engaged Practitioners
With David Loy and Roshi Pat Enkyo O’Hara

Sunday, September 26th

11 am – 2 pm U.S. EDT, 18 – 21 pm CEST

Co-sponsored by:
The Village Zendo, Rocky Mountain Ecodharma Retreat Center, Peace!makerGemeinschaft Deutschland e.V., The Buddist Action Coalition

Climate change and the wider ecological crisis will be with all of us for the rest of our lives. That can feel overwhelming and discouraging. Yet much can be done to lessen the harm to us and future generations if we continue to act.

How do we live and practice with the knowledge that things will get worse?And how do we build the confidence and resilience still to act?

This gathering is for ecologically engaged practitioners who want to
  • Deepen their insight into what EcoDharma offers
  • Connect with other Buddhist practitioners / Eco-activists to broaden the network
  • Get and share ideas for coping strategies as well as action in their everyday life
Registration will be capped to allow for a collaborative atmosphere so please let us know if your plans change and you can’t make it.
This event is free. Donations are very welcome.
Suggested donation of $20 – $108, sliding scale, to your choice of:

For any questions, please contact Chad Doshin DeChant, at Village Zendo: doshin@villagezendo.org,

oder KathleenHoêtsu Battke kathleen@zen-peacemakergemeinschaft.de

Details

Datum:
26. September
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Zoom

Veranstalter

Peacemaker-Gemeinschaft Deutschland e. V.
Village Zendo New York
Rocky Mountain Ecodharma Retreat Center